Patricks Vater Teil 5

Haziran 6, 2021 0 Yazar: admin

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Patricks Vater Teil 5In devoter Körperhaltung am Boden, zwischen seinen Beinen kniend, blies Erika seinen Schwanz als gebe es kein Morgen mehr.Stöhnen, schmatzen, saugen. Erika war sehr stark erregt und bereitete seinen Schwanz für seinen nächsten Fick vor.Er legte seine linke Hand an ihren Hinterkopf. Mit seiner rechten, griff er in ihr Haar. Er packte sie grob und gab so das Tempo an wie er es gerne hätte.Sie sah ihn von unten her unterwürfig an. Sie spielte dieses Spiel inzwischen hervorragend und wusste, wie sie seinen Ständer richtig in Brand stecken konnte.Vorsichtig führte sie seinen Pimmel in ihrem geöffneten Mund ein. Die Eichel schob sich langsam über ihre Zunge. Immer tiefer hinein in ihre Maul-Fotze. Mit einer Hand seinen Hodensack umschließend, zog sie die überschüssige Haut in die Länge.„Du geile Sau, mehr, wichs mich mit deinen Huren-Lippen und zieh mir die Eier lang! Du weißt genau, wie sehr mich das anmacht!”Seine Hände umschlossen ihren Kopf. Harte, unbarmherzige Lendenstöße. Meine Lippen pressten sich fester um seinen Schwanz. Stoßen, saugen, herausgleiten, einsaugen. Erikas Hand, von hinten zwischen seine Beine schiebend, griff sie erneut nach seinem Hodensack. Ihre Lippen lagen um seinen Schwanz und hielten den in so in ihren Mund gefangen.”Du Sau, dafür sollte ich dir den Arsch versohlen, du verdammte Nutte, das ist verdammt geil, oh ja, ja–aaa!”Seine Hand glitt zwischen die Beine Erikas.Er bohrte, stocherte und bewegte seinen Zeigefinger. Ein harter aber geiler bursa escort Finger-Fick forderte Erikas Loch. Sein Finger glitt immer tiefer hinein. Bis Erika mit einen lauten Schrei kam ihr Körper zuckte und ihre Beine gaben nach und so landete sie auf den Boden und sie erblickte als erstes als sie die Augen wieder öffnete die Muschi ihrer Tochter.Sie konnte ihrem Blick nicht von dieser Muschi nehmen, das bemerkte auch Fritz.„Ich verstehe dich Erika! Sie ist so schön und sexy. Du begehrst deine Tochter!”„Du willst deine eigene Tochter nehmen. Du möchtest Michelle intensiv lecken. Mit deiner fürsorglichen Zunge. Ich verstehe dich, es geht mir wie dir. Ich will sie besitzen, ihren Körper benutzen und ihre Lust spüren!”„Na dann komm doch Beuge dich über deine Tochter!Küss den Schlitz deiner Tochter! Sieh doch hin, sie braucht es doch!„Sieh nur, wie feucht das Luder ist! Zeig ihr deine mütterliche Liebe, leck ihre Pussy! Ich möchte dir zusehen und dich dabei filmen.Langsam zog Schwiegervater seinen Finger aus Miriams glitschigem Loch. Sein Schwanz glitt aus meinem Mund und Hans lief los, um seine digitale Kamera zu holen.Unentschlossen kniete sie immer noch auf dem Boden. Sie blickte auf den nackten Körper. Michelle grinste ihre Mutter zu sagt aber kein Wort.Aber sie spreizte immer weiter Ihre Schenkel und gab so ihrer Mutter immer mehr einen größeren Einblick auf ihr nasses Loch.Fritz kam mit seiner Kamera zurück. Erika kniete immer noch auf dem Boden, starrte regungslos auf bursa escort bayan ihre Tochter fing aber unbewusst an sich ihre Möse zu wichsen.„Worauf wartest du, Mama? Du bist ein geiles Dreckstück und willst meine Möse! Also los jetzt, Leck mich!Schmatzen, schlürfen zog Erikas Hurenzunge durch Michelles Schlitz. Eine Wandertour, das Loch auslotend, dann hochgleitet, ihre Perle umkreist und hinab gleiten.Ihre Zunge spielte auf der Fotze ihrer eigener Tochter.Bis jetzt hatte Erika noch nie Sex mit einer anderen Frau, sie könnte sich dieses zwar immer sehr gut Vorstellen aber bis jetzt hatte sie noch keine Möglichkeit gehabt. Und nun verwöhnte sie ihre Tochter mit der Zunge und dieses wird auch noch von Fritz gefilmt.Ihre Möse fing an sich zu melden, während ihre Zunge in Michelles Fickloch abtauchte. In ihrer ausströmenden Geil-Nässe badete.Da hörte Erika lautes keuchen aber sie konnte Fritz nicht sehen!Dieser stellte die Kamera auf Automatik und kam auf das Bett zu und kniete sich hinter Erika.Seine Handflächen glitten über ihre Titten, den Bauch, über die Hüftknochen. Seine Finger backten ihre Pobacken und zog den Spalt auseinander und rammte sein Glied, trocken, in ihre Arschfotze.Sein gewaltsames, rücksichtloses Eindringen machte ihr schwer zu schaffen.Erika brüllte vor Schmerzen.Er fickte ihre Rosette mit äußerster Brutalität.Er vergewaltigte ihren Arsch. Fritz presste ihr Gesicht zwischen Michelles Beine, direkt auf ihre Fotze und brüllte: „Leck du Hurenloch! Schlecken escort bursa sollst du, sie befeuchten! Mach sie nass für meinen Schwanz!”Stöhnend leckte und nuckelte sie an den Fotzenfleisch.Da rief keuchend Michelle die schon sehr lange nichts mehr gesagt hatte.„Wie geil, Papa! Ja–aaa, ich will, dass du es mir richtig besorgst! Fick mich durch! Los Papi, bums mich!”Michelle war so in Rage.Erikas Poloch brannte höllisch.Fritz erledigte seinen Job, aber eigentlich war dies der Job von mir (Martin).Er fickte ihren Arsch was ich in den ganzen Jahren nie machen durfte.Erika kam ihren Höhepunkt immer näher schon lange hat sie aufgehört sich um die Möse ihrer Tochter zu kümmern.Fritz gab ihr, was sie brauchte! Sexuelle Erfüllung, die sie in unserer Ehe niemals finden würde.Ihr Poloch zog sich zusammen. Brüllen. Hastige letzte Bewegungen. Ein schriller Lustschrei. Sie kam zum Höhepunkt!Kaum war der Höhepunkt am Abklingen, wurde sie von Fritz zur Seite gestoßen und kam seiner Schwiegertochter Michelle näher.Wie eine Bestie fiel er über seine Schwiegertochter her.Ohne Erbarmen drang er mit schnellen Hammerstößen in sie ein.Kurz bevor er kam erhöhte Fritz das Tempo nochmal.Dann war auch er bereit.Ein letztes Aufbäumen, zustoßen.Röchelnd spritzte er seinen Saft, komplett in Michelle Muschi.Danach sackte er auf Michelle zusammen. Schnaufend rollte er seinen Körper von seiner Schwiegertochter.Nach Luft schnappend befahl er Erika sie soll Michelles Fotzenloch auslecken und alles schlucken! Gehorsam nahm sie die gewohnte devote Haltung wieder ein. Sie nuckelte den Sperma aus der gefüllten Mösenloch.„Ericka du bist wirklich eine versaute Nutte! Ich liebe dich aufrichtig, du verkommene Schlampe!” Er zog Erika liebevoll in seine Arme

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32