Die Mutter meiner Freundin

Kasım 10, 2021 0 Yazar: admin

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Funny

Die Mutter meiner FreundinFREITAG MITTAGDie Mutter meiner Freundin ist eine Dame, eine Frau ende 50. Sie ist fesch, attraktiv, ich würde sogar behaupten attraktiver als ihre Tochter.Wir sind immer wieder zu Besuch in der Heimat meiner Freundin, dort unternehmen wir viel zu dritt und mit dem Rest der Familie.Mir ist schon zu Beginn, als ich meine “Schwiegermutter” in spe getroffen habe, aufgefallen, dass sie mich immer wieder mit ihren Blicken fixiert, nicht im strengen sinne oder abwertend, im Gegenteil.Ich würde behaupten, dass ich auf Frauen attraktiv wirke, man spürt es einfach… so sind wir nun mal gemacht.Nun ja, in dieser Geschichte, will ich darüber schreiben, wie ich eines Tages vor meiner halbnackten Schwiegermutter stand und einen Ständer bekam …..Es war wieder so weit, wir bekamen Besuch von ihr. Meine Freundin arbeitete noch bis zum späten Nachmittag. Ich hatte das Vergnügen mit meiner “Schwiegermutter” ein bisschen Zeit alleine verbringen zu dürfen. Kurz bevor sie ankam, rief sie mich an und bat mich heraus zu kommen und ihr mit dem Gepäck zu helfen. Ich stand pünktlich draußen, ich wollte ja ein guter “Schwiegersohn” sein….Als sie ankam …umarmten wir uns tuzla escort wieder sehr lange…..eng umschlungen, wir beide betonten, wie schön es sei uns wiederzusehen und streichelten uns gegenseitig den Rücken entlang….Das ging dann 1-2 mal so…zwischenzeitlich schaute man sich tief in die Augen…face to face….. übrigens…bei jedem erneuten Treffen rutscht meine Hand ein wenig tiefer….bisher bin ich bis knapp zum Arsch gekommen und es gab keine Einwende.Als ich das Gepäck hereingetragen habe, tranken wir gemeinsam ein Café und sprachen über unsere alltäglichen Geschichten. Da ich studiere, erzählte ich viel von meinen Aufgaben. Ich erzählte ihr auch, dass ich wieder viel trainiere und morgen gerne in das Fitnessstudio gehen würde. Neckische Sprüche zwischen uns beiden sind auch keine Seltenheit, wir hatten eine schöne Zeit zusammen, wir überbrückten die Zeit sehr entspannt, später als meine Freundin dazu kam, war es auch sehr harmonisch und angenehm…. Wir tranken nun zu dritt einen Café….sie kennt sich ja nun auch bei uns ein wenig aus und macht sich öfter selbst einen Kaffee, ich beobachte sie immer sehr gerne dabei, oft trägt sie sehr enge Capri sancaktepe escort Hosen…. ich muss gestehen, ihr Körper wirkt äußerlich auf den ersten Blick viel attraktiver als der meiner Freundin.Die Brüste und die Rundungen, die sich so elegant bei jeder Bewegung zur Geltung kommen, sind immer ein Genuss.Beim gemeinsam Kochen am Abend kamen wir uns auch immer unfreiwillig näher, da unsere Küche sehr eng ist, fasste sie mich ab und zu am Becken an und ich sie ebenfalls….Nach dem Abendessen und nach ein paar Gläsern Wein und Gequatsche am Küchentisch…. Entschließen wir uns schlafen zu gehen…. Da wir nur ein Schlafzimmer haben und ich auch nachts mal auf WC muss, habe ich gesehen wie sie kurz vor dem Schlafen gehen, nur in Slip unter die Decke kroch. Die Rundungen, die ich da sehen durfte, waren wirklich sehr schön….. diese schön gebräunte Haut und fitten Beine…. unbeschreiblich schön. Meine Freundin hatte uns beiden gesagt, dass sie unbedingt ausschlafen wolle. Und so ließ ich sie auch am nächsten Morgen im Bett liegen…..SAMSTAG MorgenIch komme gegen 8 Uhr Morgens, in Sportkleidung aus unserem Schlafzimmer und betrete das Wohnzimmer….Eigentlich… üsküdar escort wollte ich aus dem Wohnzimmer heraus Schleichen und schnell aus der Wohnung…doch das Wohnzimmer war leicht beleuchtet, sie hatte die Jalousien leicht geöffnet….meine Schwiegermutter lag nur in Unterwäsche und leichtem Tanktop unbedeckt auf der Couch…..Unsere Blicke trafen sich…..gefühlt, verging die Zeit wie in Zeitlupe…mein Blick konnte sich nicht abwenden…ich sah ihren Slip und wie sich dieser fest an ihre Lippen zwischen ihren Beinen presste…ich schaute ihr kurz darauf in die Augen….Sie hatte ein grinsen im Gesicht und scheint sich nicht daran zu stören, dass ich sie so sehe…Das einzige, was ich sagen konnte, war, ” ‘Morgen.” Mehr kam nicht heraus….wir starrten und beide an…. sie blickte zwischenzeitlich auch lange zwischen meinen Schritt…Sie erwiderte verucht….und grinste mich an, als ob wir gerade den geilsten Sex unseres Lebens hatten und wünschte mir auch einen guten Morgen.Ich ging ein wenig auf sie zu und sie lehnte sich zu mir und sagte nichts…. und beobachtete mich und grinste mich stets an….ich sagte, dass ich nun ins Fitnesstudio gehe….sie grinste weiter….bis heute, habe ich das Gefühl, dass da was ist….nur will ich niemanden Verletzen und eine Dummheit riskieren…aber diese Berührungen…zufällige Momente, in denen ich sie halbnackt sehen “darf”…. Sprechen eigentlich eine deutliche Sprache…..Mhm….

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32