Anne 28 ( Die Insel )

Haziran 5, 2021 0 Yazar: admin

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Anal

Anne 28 ( Die Insel )Am nächsten Morgen war Anne eine der Ersten die Aufwachte. Es war 07.00 Uhr. Sie prüfte Ihre Zimmernachbarn, welche alle noch tief und fest schliefen. Also stand Sie auf und verlies das Bungalow. Das Wetter war schön, keine Wolke weit und breit zu sehen. Anne lief Gedankenversunken umher, ehe Sie vor dem Bungalow, indem Petra die Nacht verbrachte stoppte. Drangen doch etwas seltsame Geräusche nach draussen. Anne fasste sich ein Herz und öffnete die Bungalowtür. Ihr stockte der Atem, als Sie sah, was da drin los war.Petra lag auf dem Bett, übersäht mit Exkrementen, welche sowohl dem männlichen Penis, der weiblichen Muschi als auch der Darmflora zugeteilt werden konnten. Auf Ihr krabbelten unzählige Kleininsekten, welche wohl durch den Duft angezogen wurden. Petra stöhnte, wimmerte, zitterte.Anne sah auch, dass die Augenbinde von Petra immer noch fest sass. Sie spürte wohl dass es kribbelte, konnte aber zum Glück nicht sehen, was es auslöste. Anne wollte gerade zu Petra laufen, als Sie ein leises Summen vernahm. Sie versteckte sich schnell im Badezimmer des Bungalows und wartete wer oder was da kommen würde.Die Tür des Bungalows öffnete sich und Helmut trat ein.“Guten Morgen Petra“ rief er! Petra flüsterte nur: „Morgen“Na, dann wollen wir mal… Ganz schön Eklig. Meinte Holger. Packte aber dennoch seinen Pimmel aus und stellte sich ans Kopfende. Er drängte seinen Schwanz in Petras Mund, hielt still und fing an zu Pissen.So ein Morgenurinschub gibt Dir Kraft, liebe Petra! Es lief Petra über die Wangen, einen Teil schluckte Sie. Holger zog seinen Schwanz aus Ihrem Mund und betrachtete Petra.Hattest wohl Ordentlich Besuch, letzte Nacht! Sagte Holger. Na so wie Du ausschaust ganz sicher! Aber bald hast Du es geschafft…Holger nahm einen Lappen sowie einen Kessel und ging ins Badezimmer. emek escort Anne wusste nicht wohin, also setzte Sie sich aufs Klo und tat so als müsste Sie mal.Holger erschrak, als er Anne erblickte! Anne meinte nur: Guten Morgen! Und? Hat es Dir gut getan, der Petra in den Mund zu pissen? Holger wurde jetzt richtig rot im Gesicht und Antwortete: „Romeo hat mir den Auftrag erteilt sie zu Säubern!…“aber doch nicht Anpissen!“ Antwortete Anne! Fick Sie lieber nochmal so richtig durch! Ich glaube, Sie wartet nur darauf. Meinte Anne. Aber… Sie ist voll verschleimt und stinkt fürchterlich, sagte Holger. Anne schüttelte den Kopf. Holger meinte: ich würde viel lieber Dich ficken, Anne! Der Schwanz von Holger richtete sich ein wenig auf. Anne schüttelte nur den Kopf und meinte: geh zur Petra, wasche Sie und fick Sie anschliessend in Ihren brennenden Arsch.Holger nickte, füllte den Eimer und ging wieder zu Petra. Petra genoss den nassen Lappen auf Ihrer Haut. Sie bat Holger Ihr die Augenbinde abzunehmen, was Holger ablehnte. Erst um 08.00 Uhr! Wie Romeo gesagt hat.Er befahl Ihr Ihre Beine hochzuhalten, damit er Popo und Muschi waschen konnte. Im Anschluss fing er an seinen Schwanz steif zu wichsen, hielt ihn an Petras Anus und drang ohne Vorwarnung in Sie ein. Petra schrie auf, hatte Sie doch nicht mit dem gerechnet. Sie brauchte Kraftausdrücke: Wie, Du Sau… etc. Was Holger aber noch rasender machte. Anne sah von der Badezimmertür aus zu und spürte, wie ihre Muschi schon langsam feucht wurde.Anne beschloss das Bungalow zu verlassen, huschte an Petra und Holger vorbei, die das gar nicht mitbekommen hatten, und lief zum Strand.Holger der Annes verschwinden nicht bemerkt hatte fickte Petra tief und fest in Ihren Arsch. Immer nach drei bis vier Stössen zog er seinen schmierigen Pimmel ganz raus eryaman escort und ergötzte sich am klaffenden Schliessmuskel von Petra. Dieser stand weit offen und gab einen tiefen Einblick in ihren Darm. Das Gefiel Holger und er wiederholte das Spiel mal für mal. „Du hast so einen geilen Arsch“ schnaufte Holger. Auch Petra war von Ihren Kraftausdrücken weggekommen und sagte:“ und Du hast so einen geilen Schwanz“. Die beiden gingen sich meist aus dem Weg, aber seit der Situation auf der Yacht änderte sich in dieser Hinsicht vieles. Petra sagte nur noch: „ wenn Du kommst, spritz mir bitte ins Gesicht“! Das sass! Holger brauchte noch drei oder vier Stösse, zog seinen Pimmel raus, rutschte Hoch und spritzte Petra alles in den Mund. Petra strich mit der Zunge über Ihre Lippen um auch den letzten Tropfen von Holgers Sperma in sich rein zu saugen. Im Anschluss entfernte Holger die Augenbinde und befreite Petra von Ihren fesseln. Anne sass am Strand, als Sie ein Schiff erblickte. Eine kleine, feine Yacht mit 2 Personen, welche Ihr zuwinkten.Anne winkte zurück, wusste nicht wer das war, aber ist ja Egal, dachte Sie. Die Yacht kam näher und Ankerte direkt neben Alfredos grosser Super Yacht. Sie schien winzig daneben. Jetzt erkannte Anne auch, wer auf dem Schiff war. Es war Ewa und ihr Mann, Adolf. Adolf konnte sich Anne gut merken, wie der Führer, war Ihre Eselsbrücke. Anne lief, Nackt wie Sie war ins Wasser und Schwamm zu den Neuankömmlingen. An Bord wurde Sie von Ewa und Adolf herzlich Empfangen und gleich in ein Badetuch eingepackt.Anne erzählte, was die letzten Tage so abging und fragte bei Ewa nach. Ewa schielderte Ihren Aufenthalt auf Kreta, wo Sie Ihr Proviant auffüllten sowie von Ihren Träumen, welche Sie seit dem Vorfall auf dem Wrack hatte. Anne hakte nach, wollte mehr erfahren…Ewa ankara escort meinte, Sie müsse bei den Anfängen Ihres Lebens beginnen: ich bin 61 Jahre alt, mit 15 wurde ich von einem Mitschüler auf einer Party entjungfert. Da damals drei andere zuschauten, hatte ich den Ruf einer Schlampe, welchen ich während der Schulzeit auch nicht mehr los wurde, obwohl ich sexuell danach nicht mehr Aktiv war. Ich begann mit 17 meine Ausbildung als Verkäuferin in einem Gemischtwarenladen. Im ersten Lehrjahr lief alles gut. Bei der Weihnachtsfeier wurde ich abgefüllt und von meinem Chef im Lager gefickt. Er fickte mich drei mal, wie er mir am nöchsten Tag erzählte. Das zweite Lehrjahr war ich seine Zofe. Wann immer er Lust verspürte, schloss er den Laden, rief mich ins Lager und fickte mich, oder ich musste Ihm einen Blasen. Das ging bis zum Ende meiner Ausbildung so weiter. Bei der Abschlussfeier ein letztes mal. Wir gingen gegen Mitternacht in den Laden, gingen ins Lager und er fickte mich zum ersten Mal in meinen Arsch. Mein erster Orgasmus! War das damals!!!Ich zog in eine andere Stadt, habe Ihn nie wieder gesehen… bis zu dem Fick im Wrack, hatte ich nie mehr Analverkehr. Deshalb raubt es mir den Schlaf, den Verstand! Obwohl die Situation sehr erniedrigend war wurde ich Geil und Geiler und würde das Ganze am liebsten wiederholen.Anne fragte nach: und dein Mann? Wir hatten vor 16 Jahren zum letzten mal Sex. Es war an meinem 45. Geburtstag.Anne fragte: und Du bist nie fremdgegangen? Nein! Ich liebe Adolf! Nur, und das ist mein Problem, ich lechze nach einem Schwanz der es mir Brutal besorgt. Ich suche keinen Blümchensex, ich möchte Hart gefickt, begrabscht, angefasst werden. Es darf mir auch mal weh tun.Anne lächelte Ewa an und meinte nur:“ ich verstehe Dich“, übrigens auf der Insel sind wir Nackt! Nur nicht, dass Ihr Euch erschreckt. Adolf ging schon von Bord, um Muscheln am Strand zu Sammeln, als Anne Ewa nochmal auf Ihre Lehrzeit ansprach:Und seine Frau? Er war doch sicher Verheiratet! Ja, war er und er hatte drei Kinder im Pupertätsalter, alles Jungs.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32