Eine neue Gelegenheit und neue Geliebte 2

Aralık 24, 2020 0 Yazar: admin

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Eine neue Gelegenheit und neue Geliebte 2Mia war gerade aus einer schlechten Situation geflohen und befand sich nun im Haus und Geschäft einer dominanten Frau namens Emma. Vor wenigen Augenblicken hatte Emma Mia dazu gebracht, sich während der Autofahrt zu Emmas Haus zu fingern. Sie hatte auch Mia dazu gebracht, zuzustimmen, ihr Haustier zu werden . Mia war Emmas Befehlen gerne gefolgt und hatte sogar angefangen, Emma als Herrin Emma anzusprechen.Die beiden Frauen hatten ihren geilen Moment während der Autofahrt zu Mistress Emmas Wohnung beendet. Bald fuhren sie durch eine kleine, aber geschäftige Stadt und zogen dann in das Haus von Herrin Emma. Sie lebte in einem zweistöckigen Betonhaus, die erste Ebene war ihrem Sexshop gewidmet und die zweite Ebene war ihre Wohnung.Mia war bereits von Mistress Emmas Körper, Selbstvertrauen und Persönlichkeit fasziniert, aber sie verliebte sich schnell in Mistress Emmas stilvolles Zuhause.Herrin Emma parkte das Auto. “Mein Angebot bleibt bestehen. Wenn du mein Haustier und meine Angestellte werden willst , nehme ich dich gerne mit. Du kannst jedoch deine Meinung ändern, wann immer du willst .”Mia lächelte Mistress Emmas freundliche und heiße Stimme an. “Ich würde gerne mit dir arbeiten und spielen, Mistress.”Emma lächelte zurück. “OK, ich brauche dich, um jetzt ein gute Angestellte aus dir zu machen . Ich muss den Laden in ungefähr einer halben Stunde öffnen.” Damit stieg sie aus dem Auto und ging auf ihr modernes Betonhaus zu.Mia eilte hinter ihr her. “Was brauchst du von mir Herrin? Soll ich dich weiterhin Herrin vor Kunden nennen?””Natürlich werden sie die Idee lieben, dass du meine Sexsklavin bist, nicht nur meine Angestellte. Aber erzähl ihnen nichts die intimen Details , was wir zusammen machen, OK Liebling?” Emma begann die Tür zu ihrer Sexboutique aufzuschließen.”Ja, Herrin”, Mia war überrascht, wie leicht die unterwürfige Rolle zu ihr passte. Wie leicht sie Emma ihre Geliebte nannte und wie nass sie dabei wurde.Sobald sie im Geschäft waren, bewunderte Mia die stilvolle Einrichtung. Es gab eine Vielzahl von Spielzeugen, Kleidern und versauten Geräten zur Auswahl. Dessous in einer Ecke, Spielzeug in der anderen und speziellere Gegenstände im hinteren Teil des Ladens.”Das Erste ist das du , eine Uniform tragen wirst für mich .” Herrin Emma hatte ihr böses Lächeln zurück.Mia fühlte sich plötzlich erregt von der Idee einer Uniform zu tragen und was es für eine sein könnte.”Auf diese Weise Liebling”, Emma führte Mia hinter dem Laden zurück in einen kleinen Bürobereich. Nur dass dieses Büro eher ein Mini-Sex-darkrum war. Er hatte eine Lederbank an einer Wand, einen Hundekäfig neben dem Schreibtisch / Computer und Seile, die an der Wand hingen.Emma wandte sich an Mia. “Zieh dich aus.”Ohne zu zögern zog Mia ihr T-Shirt und ihre Jeans aus und enthüllte wieder ihr rosa Höschen und das Fehlen eines BHs. Sobald sie nackt war, begann sie unter dem lustvollen Blick von Herrin Emma zu zittern.”Um ehrlich zu sein, gibt es keine offizielle canlı bahis Kleiderordnung für Angestellte. Aber es gibt eine Kleiderordnung für meine Haustiere”, lehnte sich Herrin Emma zurück und verschlang Mia mit ihrem Blick Gleichfalls.””Ja, Herrin.””Lass uns unseren Kunden für deinen ersten Arbeitstag eine Show bieten !”Mias Fantasie war erfüllt von Ideen über Dienstmädchen-Outfits oder Latex-Bodys.Herrin Emmas böses Lächeln breitete sich auf ihrem Gesicht aus. “Ich werde dir ein paar Dinge herausgreifen, du wartest hier ,auf mich nicht bewegen und nicht wieder fingern .”Mia gehorchte den Befehlen von Herrin Emma, ??spürte aber, wie sie vor Erregung zu tropfen begann. Es schien als würde sie auslaufen , bis die Herrin zurückkam.”Gutes Mädchen, du hast getan, was ich dir gesagt habe”, Herrin Emmas Stimme hatte wieder diesen sinnlichen Ton gewonnen. “Zieh zuerst diesen Kragen an.”Mias Auge weitete sich, als sie das rosa Hundehalsband mit einem silbernen Etikett mit der Aufschrift „Touch Me“ sah, aber Mia ging ohne zu zögern weiter.”Jetzt zieh dieses Geschirr an.”Mia errötete, als sie sah, dass das rosa Ledergeschirr absichtlich nur ihre Brustwarzen kaum bedeckte .. Es drückte ihre Brüste und ließ sie noch frecher erscheinen als sie waren. Zumindest fühlte sich Mia durch das Leder so , dass ihre Brustwarzen hart blieben und durch ihr Geschirr stachen.”Als nächstes probier diesen Rock an.”Mia seufzte erleichtert über einen normalen rosa Rock, der wie ein katholischer Schulmädchenrock aussah, aber nicht zu peinlich war.Emma sah sie lustvoll an, sah aber auf ihre Uhr. “Verdammt, ich muss den Laden öffnen. Mia, bitte geh durch den Laden und richte die Kleidung und Waren neu aus .”Mia fing fast an zu protestieren, biss sich aber auf die Zunge, weil sie sich nicht vorstellen konnte, mit Herrin Emma zu sprechen. Aber die Herrin hatte vergessen, Ihr Schuhe, Socken oder Höschen zu geben. Es war das Höschen, um das sich Mia Sorgen machte, der Rock war unglaublich kurz und wenn sie sich beugte, konnte jeder ihre Muschi sehen. Mit einem leichten Stirnrunzeln im Gesicht eilte sie in den Laden und ging in die Dessousabteilung, um alles zu richten , was fehl am Platz zu sein schien.Kurz nach Beginn ihrer Arbeit betrat eine Kunde den Laden, ein älterer, schmuddelig aussehender Mann. Er fing an, die Spielzeugabteilung voller Vibratoren und preissc***der zu betrachten, also ignorierte Mia ihn. Herrin Emma war in ihr büro geeilt, um einen Anruf zu beantworten. Sobald der alte Mann Mia sah, war seine Aufmerksamkeit jedoch ganz auf sie gerichtet.Er kam in die Dessousabteilung, ohne dass sie es bemerkte. Mia achtete nicht darauf und bückte sich, um ein Kleidungsstück aufzuheben, und zeigte diesem alten Mann ihre Fotze. Als sie sich umdrehte, um in den anderen Teil des Ladens zu gehen, wäre sie ihm fast begegnet.Mia war so erschrocken über seine Nähe, dass sie nach Luft schnappte und erstarrte. Der alte Mann streckte schnell die Hand aus und griff nach dem Etikett an ihrem Kragen.Er las bahis siteleri das Etikett laut vor: “Fass mich an? Emma, ??wer ist dieses Mädchen?” Er rief der Herrin zu, als Mia still blieb.Emma Schrie schnell zurück, “Sie ist meine neue Angestellte, sie kann dir helfen mit was auch immer du willst! Mach was er will Mia!”Er lächelte Mia teuflisch an. “Was auch immer ich will? Bleib einfach genau dort, Mia.”Mia verspürte den Drang, diesen Mann abzulehnen, er war nicht ihr Geliebter, aber sie wusste auch, dass Herrin Emma ihr befohlen hatt, seinen Befehlen zu folgen. Sie war nicht naiv genug zu glauben, dass dieses Outfit und diese spezifischen Befehle nicht von Mistress Emmas bösen Plänen getrennt waren. Also blieb Mia vollkommen still und lächelte den alten Mann sogar an.Er sah ihr Gesicht jedoch nicht an, er ging um ihren Körper herum und musterte ihre Titten und ihren Arsch. Nachdem er einen Kreis um sie geschlossen hatte, blieb er stehen und nahm ein Stück Dessous. Der alte Mann ließ es vor Mia fallen und ging dann zurück, um sich hinter sie zu stellen.Er sprach mit leiser, lustvoller Stimme: “Könnten Sie das für mich aufheben?”Verwirrt bückte sich Mia, um sich die Kleidung zu schnappen, und stellte dann fest, dass er den perfekte Ort ist , um ihre Muschi zu sehen. Obwohl sie wusste, dass dies eine sehr schwierige lage für sie war, fühlte sich Mia immer noch erregt. Die gleiche Erregung wie damals, als Herrin Emma ihr befahl abzuspritzen.Mia spürte, wie ihre Muschi pochte, als sie wieder aufstand und die Dessous wieder auf den Ständer legte. Sie versuchte, ihre Röte zu verbergen, als der alte Mann ein weiteres Kleidungsstück aufhob und dasselbe noch einmal tat.”Ups, es sieht so aus, als hätte ich wieder etwas fallen lassen.” Er zeigte ihr, sich wieder vor ihn zu beugen.Diesmal, als sie sich bückte, überraschte der alte Mann sie und schlug ihr hart auf den nackten Arsch. Mia schnappte nach Luft und wimmerte, als ihre Haut anfing zu stechen. Es war kein Wimmern des Schmerzes, sondern eher ein Geräusch des Vergnügens. Sie hatte ihrer Mistress nicht gesagt, dass sie einen Prügeltick hatte, aber jetzt wusste dieser alte Mann Bescheid.Mia stand schnell auf und drehte sich zu ihm um, verlegen von dem Geräusch, das sie machte, nur um zu sehen, wie die große Ausbuchtung in seiner Hose anfing zu wachsen. Mia konnte fühlen, wie ihre feuchte Muschi über ihre Schenkel tropfte, als sie daran dachte, diesen großen Schwanz zu sehen oder zu fühlen.Der alte Mann öffnete den Mund, um etwas zu sagen, als Herrin Emma rief: “Mia, komm für eine Sekunde her!”Mia eilte beim Klang der Stimme ihrer Herrin ins Backoffice.Emma saß an ihrem Schreibtisch und sah auf, als Mia eintrat. “Ich hörte ein entzückendes Geräusch, hat Henry dich geschlagen?””Er hat mir nur auf den Arsch geschlagen, Herrin”, betete Mia, dass sie nichts falsch gemacht hatte.Emma sagte ihr, näher zu kommen. “Lass es mich sehen.” Sie untersuchte weiterhin Mias rote und schmerzende Arschbacke. “Hat es dir gefallen?”Mia errötete bahis şirketleri . “Ja.””Ich kann sagen, du glitzerst vor Muschisäften”, begann Herrin Emma und lies einen Finger über Mias Fotze gleiten, was sie erschaudern ließ.”Halt Emma höhr nicht auf!” Mia schnappte nach Luft, als sie Emmas Berührung elektrisierte.Emma lehnte sich stirnrunzelnd zurück. “Was hast du gerade gesagt und wie hast du mich gerade genannt?”Mia hielt inne und spürte, dass sie diesmal tatsächlich etwas falsch gemacht hatte. “Dein Finger hat sich wirklich gut angefühlt, ich möchte, dass du mich weiter berührst, Herrin Emma.””Nun, ich habe dich nicht gefragt, ob du das willst, dass ich das tue oder dir sagst, du sollst mich Emma nennen. Wenn du dich so geil fühlst , musst du es selbst machen “, wurde Emmas böses Lächeln ersetzt durch ein rachsüchtiger Spott. “Eigentlich musst du es alleine und vor allen machen.”Emma stand auf und führte Mia zurück in den Laden. Sie nahm einen Vibrator aus dem Regal und riss die Verpackung auf. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Laden neben Henry mehre Kunden, ein paar und zwei weitere Männer wanderten durch den Laden.Emma räusperte sich. “Entschuldigen Sie, mein Assistent hier wird einen unserer neuen Vibratoren vorführen. Wenn Sie es sehen möchten, wie gut es funktioniert, versammeln Sie sich bitte.” Dann wandte sie sich an Mia und befahl: “Mach dich fertig und mach eine geile Show daraus .”Herrin Emma reichte Mia den Vibrator und schlenderte davon. Mia war fassungslos und nervös über diesen Befehl, aber etwas an der Rücksichtslosigkeit von Herrin Emma machte sie an. Mias Schenkel waren jetzt nass vor Erregung. Sie schaltete den Vibrator ein und legte sich langsam auf den Holzboden. Henry war sofort herübergekommen, um mit seinem teuflischen Lächeln zuzusehen, aber Mia ignorierte ihn. Stattdessen schaltete sie das Spielzeug ein und steckte ihn langsam in ihre fotze rein .Ihr Rücken krümmte sich, als das Spielzeug sofort auf ihren G-Punkt traf und ihre Beine zitterten. Mia fing an zu stöhnen und zu keuchen, was die anderen Kunden veranlasste,es sich wirklich anzusehen, was los war. Mia sah das Paar miteinander flüstern und mit großen Augen starren. Es war ihr egal.Mia fing an, den Vibrator in ihre Fotze hinein und heraus zu pumpen, sie fing an lauter zu stöhnen und sie konnte fühlen, wie ihre Nässe auf den Boden tropfte. Henry kam über sie, um ihre Titten zu berühren, als sie die Geschwindigkeit des Vibrators erhöhte. Es war ihr egal.Mia kümmerte sich nur darum, ihrer Herrin zu gefallen, ihr wurde befohlen abzuspritzen und Mia wollte nicht ungehorsam sein. Schnell füllten die feuchten Geräusche von Mias Muschi den Laden und das Paar hatte begonnen, Emma zu fragen, welchen Vibrator Mia benutzte.Mia spürte, wie sich ihr Orgasmus aufbaute, als Henry ihre Titten berührte, der Vibrator ihren G-Punkt massierte und Mistress Emmas Stimme weiter in ihrem Kopf spielte. Bald fing ihre Muschi an zu spritzen und sie fing an zu schreien, als ein Orgasmus durch ihren Körper raste. Sie war müde, zu Herrin Emma hinüberzuschauen, um ihre Reaktion einzuschätzen, aber alles, was sie sehen konnte, war das Paar, das den Vibrator kaufte, der sie gerade dazu gebracht hatte, über den gesamten laden zu spritzen.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32